Ingenieurbüro: Sie sind Inhaber eines Ingenieurbüros oder in der Geschäftsleitung verantwortlich für die Qualität, Ausbildung oder Personalentwicklung und möchten für ihre engagierten und wissbegierigen Mitarbeiter eine spezifische Weiterbildung anbieten. Sie haben vielleicht schon eine bestimmte Vorstellung über den Inhalt und die Ziele oder ihnen schwebt ein Themengebiet vor, das Sie behandelt haben wollen. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf. Gerne entwickeln wir ein auf Ihre Bedürfnisse zu geschnittenes Bildungsprogramm oder einen einzelnen Kurs. 

Hersteller: Sie sind bei einem Hersteller von Schaltgeräten oder Systemanbieter von Schaltgerätekombinationen verantwortlich für Kundenschulungen, Eventmanagement etc. und möchten eine anwendungsorientierte Schulung für Ihre Produkte lancieren oder suchen einen Referenten für eine Fachtagung.

Betreiber: Sie sind Betreiber einer technischen Anlage und möchten Ihre Mitarbeiter stufengerecht weiterbilden.

Alle Kurse werden mit den neuesten didaktischen Methoden geplant und durchgeführt. Sie profitieren von der langjährigen Erfahrung des Kursleiters einerseits in der Planung und Beratung von energietechnischen Anlagen, Starkstromanlagen und Themen der Energiewende. Andererseits aber auch von den Erfahrungen aus der über 15-jährigen Lehrtätigkeit an den IBZ Schulen für Technik und Informatik als Dozent für Anlagenbau sowie Leittechnik und Schutz.

Themenübersicht

Starkstromanlagen

Themenbereiche:

  • Planung von schutztechnischen Einrichtungen in Starkstromanlagen
  • Auswahl und Einstellung von Schutzgeräten
  • Korrekte Anwendung von Schaltgeräten mit Schwerpunkt Leistungsschalter
  • Personen und Sachschutz in Starkstromanlagen
  • Planung von Schaltgerätekombinationen 
  • Transformatorenstationen
  • Schutztechnik der Mittelspannungsanlagen
  • Sicherheitskonzept für StarkstromanlagenDimensionierung von Sicherungen

Gerne entwickeln wir ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Bildungsprogramm oder einen einzelnen Kurs. 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Netzbeeinflussungsfragen und EMV

Themenbereiche:

  • EMV und Normung zu niederfrequenten Phänomenen
  • Grundlagen EMV
  • Planungsrelevante Eckpunkte
  • Erdungsanlagen für informationstechnische Räume
  • Überspannungsschutz

Gerne entwickeln wir ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Bildungsprogramm oder einen einzelnen Kurs.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Energie und Notversorgung

Themenbereiche:

  • Planung von USV-Anlagen
  • Planung von Dieselnotstromanlagen
  • Batterien, Supercaps und ihre Anwendung und Sicherheitsmassnahmen
  • Speichertechnologien (Technologieüberblick - Was geht ab und was nicht)
  • Netzbeeinflussung und Energiewende
  • Energiewende und die Chancen für das Geschäft - Vorne dabei sein
  • Erdbebensicherheit von technischen Installationen (SBIE)

Gerne entwickeln wir ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Bildungsprogramm oder einen einzelnen Kurs. 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Methoden

Themenbereiche:

  • Professionelles recherchieren im Internet
  • Arbeitstechnik, Projektmanagement
  • Umgang mit Informationsbeschaffung und Triage von Information

Gerne entwickeln wir ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Bildungsprogramm oder einen einzelnen Kurs.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Weitere Schulungen

In nächster Zeit sollen weitere Schulungsprogramme zu den folgenden Themen lanciert werden:

  • Haustechnik für Journalisten, Juristen, Ökonomen und Politiker
  • Elektrotechnik für Betreiber von Rechenzentren
  • Wie hebe ich meine Dienstleistung von der Konkurrenz ab

Gerne entwickeln wir ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Bildungsprogramm oder einen einzelnen Kurs. 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.