Wir beraten und erstellen Konzepte und Spezifikationen im Bereich von elektrischen Speichertechnologien (Akkumulatoren, Supercaps, Ultracaps etc.) und nicht elektrischen Speichertechnologien wie (Brennstoffzellen etc.) mit den Zwecken Elektrische Energie zur späteren Nutzung zu speichern oder Netzbeeinflussungen zu reduzieren.

 

In autarken lokalen Energienetzen, sogenannten Microgrids, ist es oft nötig, die Spannung zu stabilisieren. Dazu werden leistungselektronische Komponenten mit Speichertechnologien kombiniert.

 

Wir haben das Wissen über die aktuellen Technologien und die Kenntnisse über die Normen von solchen Microgrids, um Speicherlösungen und Spannungsstabilisatoren spezifisch auszulegen und auszuschreiben.

Wir untersuchen sowohl analytisch (durch Berechnung und Simulation) als auch empirisch (messtechnisch oder statistisch) welche Beeinflussungen von erneuerbaren Energiequellen kommen oder kommen könnten und welche allenfalls aus defekten von anderen Anlage herrühren.

Wir erstellen Gesamtenergiekonzepte für ganze Areale, Gemeinden oder Industrien. Unser Team verfügt über Know-how in den Bereichen:

- Photovoltaik

- Solare Wärmenutzung

- BHKW mit erneuerbaren Energien, Stirlingmotoren, Brennstoffzellen

- Kleinwasserkraftwerke

- Windkraftanlagen

Beratung und Planung von Stromerzeugungsanlagen aus Sonnenenergie(Fotovoltaik, FV, PV).

Auslegung des Panelfeldes

Auslegung des Wechselrichters unter Berücksichtigung der Netzverhältnisse

Beratung von EW's bei der Beurteilung von Projekten

Planung von solarer Warmwassererzeugung und Heizwärme integral zusammen mit Partnerbüros